Dienstag, 3. November 2009

Geniale Aktion von Pepi Pröll

Während die Stalinisten von Raketa idiotische, hirnverbrannte Bewerbe machen, zeigt unser Finanzminister Pepi Pröll wie man das Internet klug nutzen kann.

Auf der Webseite Superpraktikant.at sucht der beste Mann in unserer Regierung den idealen Praktikanten an seiner Seite. Wie auf der Webseite schon richtig steht ist dies das begehrteste Praktikum des Landes!



Die geniale Aktion der VP hat auch eine eigene Facebook-Gruppe!

Kommentare:

Erzherzog Johann hat gesagt…

Einfach großartig!!! Das würde den faulen audimaxbesetzenden Berufsdemonstranten auch mal nicht schaden: ARBEITEN!

Anonym hat gesagt…

Gaudimarx raus aus dem Audimax!!!